Königlich bayrisch genießen

Erleben und genießen Sie ein Stück bayrische Lebensart.

Leidenschaft fürs Handwerk, Liebe zum Genuss.

Unser Unternehmen wurde im Jahr 1894 von Edmund Zimmermann im bayrischen Thannhausen gegründet. Von Anfang an war es sein Ziel, Produkte von bester Frische und höchster Qualität herzustellen. Und seine Philosophie wurde belohnt: Prinzregent Luitpold ernannte den Thannhausener Metzgermeister im Jahr 1906 zum Königlich bayrischen Hoflieferanten.

Auch wenn es das Königreich Bayern schon lange nicht mehr gibt, so ist von der Auszeichnung bis heute das Wichtigste  geblieben: die Leidenschaft, in bester Handwerkstradition Premiumprodukte herzustellen, die für königlichen Genuss bei Ihnen zu Hause sorgen. Dazu gehören neben unseren bayrischen Klassikern, wie unseren Weißwürsten, auch Frischteigwaren und – bereits seit 1997 – Bio-Produkte, was uns zu einem echten Bio-Pionier macht.

  • Das Essen der Weißwurst

    Grundsätzlich gibt es in Bayern zwei Arten, eine Weißwurst zu essen: entweder die urig bayrische Art mit der Hand, das sogenannte Zuzeln, oder mit Messer und Gabel. Beide sind gleichermaßen zulässig.

    Mehr erfahren
  • Unsere Schinkenspezialitäten

    Probieren und genießen Sie unsere saftigen Spezialitäten wie zum Beispiel Wacholder-Schinken oder Farmland-Schinken.

    Mehr Erfahren

Produkte

    Die Zubereitung der Weißwurst - so gelingt´s garantiert!

    Mehr erfahren

    Unsere Rezepte

      Nach oben