Für deftig-bayrischen Genuss

Speckknödel-Auflauf

Bayerischer Knödel-Gemüse-Auflauf

Zubereitung

Eine Packung Zimmermann Speckknödel (400 g) in einer heißen, kräftigen Fleischbrühe ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze erwärmen, nicht kochen. Gleichzeitig 200 g Zucchini in Scheiben sowie 1 gelbe und 1 rote Paprika in kleine Würfel schneiden. Die Knödel in gleich dicke Scheiben schneiden. Knödel und Gemüse in eine gefettete Auflaufform geben. Für die Sauce 150 ml Milch mit 1/2 Teelöffel italienische Kräuter aufkochen, 1/2 Teelöffel hellen Saucenbinder einrühren und 1 Minute kochen lassen. 50 g Frischkäse unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce über das Gemüse und die Knödel geben und mit geriebenem Käse bestreuen. Im Backoffen ca. 30 Minuten bei 200 °C backen.


Mengen für Person(en):
Zimmermann Speckknödel1,0
Zucchini100,0g
gelbe und rote Paprika0,5
Milch75,0ml
italienische Kräuter
Frischkäse25,0g
Saucenbinder
Fleischbrühe
Pfeffer, Salz
Zubereitung:

Eine Packung Zimmermann Speckknödel (400 g) in einer heißen, kräftigen Fleischbrühe ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze erwärmen, nicht kochen. Gleichzeitig 200 g Zucchini in Scheiben sowie 1 gelbe und 1 rote Paprika in kleine Würfel schneiden. Die Knödel in gleich dicke Scheiben schneiden. Knödel und Gemüse in eine gefettete Auflaufform geben. Für die Sauce 150 ml Milch mit 1/2 Teelöffel italienische Kräuter aufkochen, 1/2 Teelöffel hellen Saucenbinder einrühren und 1 Minute kochen lassen. 50 g Frischkäse unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce über das Gemüse und die Knödel geben und mit geriebenem Käse bestreuen. Im Backoffen ca. 30 Minuten bei 200 °C backen.

Einverstanden

Wir nutzen Cookies um Services anzubieten und diese stetig zu verbessern. Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.