Der königliche Genuss aus Bayern

Das Unternehmen

Von Edmund Zimmermann wurde im Jahr 1894 das gleichnamige Unternehmen in Thannhausen (Bayern) gegründet. Produkte von höchster Güte und Qualität zu schaffen, war von Anfang an die Philosophie des Unternehmens. Durch konsequente Verfolgung dieses Leitmotives wurde Zimmermann der Titel „königlich bayrischer Hoflieferant“ verliehen. Diese Firmenphilosophie hat auch heute noch höchste Priorität. So produziert das Haus Zimmermann seit mehr als 110 Jahren Premiumprodukte auf technologisch höchstem Niveau und beschäftigt ca. 250 qualifizierte Mitarbeiter.

Unser Selbstverständnis

Die ständige Weiterbildung unserer Mitarbeiter, die Investition in moderne Produktionsanlagen sowie ein hohes Engagement in Innovationen sind Grundlage unseres unternehmerischen Handelns. Denn Qualität entsteht bei allen Produktionsschritten vom Rohstoff bis zum Endprodukt. Zimmermann ist mit folgenden anerkannten Zertifikaten ausgezeichnet: IFS, QS und das Zertifikat für ökologisch erzeugte Lebensmittel.

Unser Sortiment

Die unterschiedlichen Segmente, die heute bei Zimmermann gefertigt werden, sind die original bayrischen Produkte, die Premiumschinken, sowie Spezialitäten im Bereich Kochwurst. Ergänzt wird das Sortiment durch Convenience-Produkte, frische Teigwaren sowie Konserven. Schon seit 1997 produziert Zimmermann als einer der ersten Hersteller eine gut sortierte Palette an BIO-Produkten.

 

 

Daten und Fakten:

Gründung:

1894

Mitarbeiter:

250

Umsatz:

ca. 73 Millionen €

Firmengelände:

ca 24.000 qm

Vertriebswege:

Lebensmitteleinzelhandel, Großhandel, Großverbraucher, C&C, Feinkostgeschäfte