Ausbildung zur Fachkraft für LebensmitteltechnikFachkraft für Lebensmitteltechnik m/w

Sie interessieren sich für Lebensmittel in Kombination mit moderner Technik? Sie sind bereit, Verantwortung für die Herstellung von Produkten auf höchstem Qualitätsstandard zu übernehmen?

In der Ausbildung zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik lernen Sie alle Stufen der Lebensmittelproduktion kennen. Der Beruf umfasst die Annahme der Rohstoffe, die anschließende Verarbeitung in den unterschiedlichen Produktionsabteilungen, die Verpackung der Fertigprodukte, die Kommissionierung und das Qualitätsmanagement.

Die praktische Ausbildung findet in Thannhausen statt. Unsere Auszubildenden sind dabei in den gesamten Produktionsprozess einbezogen und arbeiten an modernsten Produktions- und Verpackungsanlagen.
Die überbetriebliche Ausbildung findet an der Staatlichen Berufsschule in Starnberg statt.

Ausbildungsdauer

36 Monate mit Verkürzungsmöglichkeit auf 30 Monate

Voraussetzungen    

  • guter qualifizierender Hauptschulabschluss oder mittlere Reife
  • Interesse an Naturwissenschaften
  • Freude am Umgang mit Technik und Lebensmitteln
  • Bereitschaft zur Eigenverantwortung und Teamarbeit

Berufliche Perspektiven

Als Fachkraft für Lebensmitteltechnik stehen Ihnen vielseitige Wirkungsfelder in der gesamten Lebensmittelproduktion offen, z. B. auch mit der Möglichkeit, Führungsverantwortung zu übernehmen, sich zu spezialisieren oder zum Techniker zu qualifizieren.

Bewerben Sie sich jetzt!

Für Ihre Bewerbung schicken Sie uns bitte per E-Mail Ihren Lebenslauf, Zeugnisse und ein Bewerbungsanschreiben. Bitte vergessen Sie nicht, Ihre vollständige Adresse anzugeben.