Ein Blick hinter die Kulissen

von Justine Schwarzenberger

Wir suchen Auszubildende und Praktikanten! Denn leider haben heute immer noch viele Jugendliche eine falsche Vorstellung von der Arbeit bei den Fleischwerken. Dass die Herstellung unserer Produkte sehr modern ist und dass wir verschiedenste Ausbildungsberufe anbieten, wissen die wenigsten. Deswegen haben wir Lehrerinnen und Lehrer der Mittelschule Thannhausen eingeladen. Sie sollen sich ein Bild vom spannenden Betrieb, den Ausbildungsberufen und Chancen machen, um diese Infos entsprechend in die Klassen weitertragen zu können. Nachdem die sechs Besucher alle Hintergründe zu unserem Traditionsunternehmen und der aktuellen Ausbildungssituation erhalten hatten, ging es für einen umfassenden Rundgang durch die Produktion.

Schnell kamen neue Ideen auf, um die Zusammenarbeit zwischen Schule und Wirtschaft auszubauen. So sollen in Zukunft ganze Klassen Betriebsbesichtigungen machen oder einzelne Lehrplaninhalte vor Ort ergänzt werden. Wir sind gespannt auf die ersten Besuche der Schulklassen und bedanken uns für die konstruktive Diskussion mit den Lehrkräften der Mittelschule Thannhausen!

 

Gruppenfoto Zimmermann

Die Fleischwerke Zimmermann informierten Lehrer der Mittelschule Thannhausen zur Ausbildungssituation und die Produktionsabläufe: Julian Hertzig, Geschäftsführer, Werner Kerler, Arbeitssicherheit, Justine Schwarzenberger, Assistentin Personalleitung, Herr Seiwert, Frau Wiedemann, Herr Schwandner, Frau Dietmayr, Herr Karl, Frau Schleifer (von links nach rechts).